Projekte

Neulandgewinner – Zukunft erfinden vor Ort

Vom Zuschauer zum Mitmacher – Heidenau macht TV

Neulandgewinner_SignetUnsere Vision, in Heidenau einen lokalen Fernsehsender aufzubauen, dessen Programm durch den unermüdlichen Einsatz Heidenauer Bürger entsteht, wird nun sogar von der Robert Bosch Stiftung unterstützt. Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt “Vom Zuschauer zum Mitmacher – Heidenau macht TV” als Neulandgewinner ausgezeichnet wurde. Die Förderung ermöglicht es uns, in den Jahren 2017/2018 eine große Bürgerredaktion auszubilden und unter professioneller Anleitung zu betreuen. Mit dem Programm “Neulandgewinner” unterstützt die Robert Bosch Stiftung engagierte Menschen, die mit unkonventionellen Ideen die Lebensqualität in ihrer Umgebung verbessern wollen.

 

Kinderstadtplan

KinderstadtplanMit einer Förderung der F.C. Flick Stiftung und Unterstützung der Stadt Heidenau erarbeitet das Medienzentrum mit Kindern aus dezentral untergebrachten Flüchtlingsfamilien einen kindgerechten, mehrsprachigen Stadtplan von Heidenau. Bei dem einwöchigen Projekt in den Sommerferien 2016 erkunden die Kinder Heidenau und halten mit Digitalkamera, Stift, Farbe und Papier für sie wichtige oder interessante Orte fest. Die kreativen Arbeitsergebnisse werden im Anschluss digital in einen Stadtplan integriert. Die Legende auf der Rückseit des Stadtplans, welche Erläuterungen zu Schulen, Ärzten, sozialen Einrichtungen und Behörden enthält, wird in mehrere Sprachen übersetzt und so auch für ausländische Mitbürger oder Besucher verständlich sein.

 

Ganztagsangebote

Das Medienzentrum wird zukünftig an allen Schulen in Heidenau mit einer Auswahl an Ganztagsangeboten vertreten sein. Die Schüler aller Klassenstufen haben die Möglichkeit unsere Video-AGs oder die kreativen Medien-AGs zu besuchen. Die Ergebnisse werden, sofern möglich, in das Programm von Heidenau TV aufgenommen und so auch einer großen Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Beispielsweise entstehen gerade in der Medien-AG der Grundschule “Bruno Gleißberg” zwei Trickfilme, die nach Fertigstellung im Fernsehen gezeigt werden können.

 

Du kannst mehr als Du denkst

Jedes Jahr organisiert die Stadt Heidenau die Projektwoche “Du kannst mehr als Du denkst”. Hierbei probieren sich Schüler aller achten Klassen des Gymnasiums und der Oberschule sowie der neunten Klasse der Schule zur Lernförderung in knapp 30 verschiedenen Workshops aus, in welche sie via Losverfahren verteilt werden. Das Besondere an dieser Projektwoche ist nicht nur die Vielfalt der Workshops, sondern die ungewöhnliche Situation, in welcher die Schüler unterschiedlicher Schularten in einem kleinen, zufällig ausgewählten Team zusammenarbeiten müssen, um am Ende ein Ergebnis präsentieren zu können.

Das Medienzentrum ist bei der Projektwoche “Du kannst mehr als du denkst” mit vier Workshops verteten: Fotografie, PC selber bauen, Video und Trickfilm.